Angebote zu "Himmel" (403.393 Treffer)

Flugsimulator Airbus - 30 Minuten in Berlin
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

die Flugzeit im Flugsimulator A320 oder A380 beträgt 30 Minuten, im Erlebnis inbegriffen ist ein Softdrink, Sie erhalten gegen Aufpreis eine DVD-Aufzeichnung180 Grad Rundumsicht, Sie fliegen mit einer Boeing 737 unterschiedliche Flughäfen an.

Anbieter: Fun4You.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Highland Park Valkyrie 0,70 L/ 45.90%
62,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(89,93 € / je Liter)

Nach dem Ursprung der Dunkelheit Von der nördlichsten Brennerei Schottlands, der Highland Park Destillerie in Kirkwall auf der Hauptinsel der Orkneys kommt dieser Whisky. Der „Highland Park Valkyrie´´ ist der Erste einer neuen, dreiteiligen Reihe, entstanden aus einer sehr fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Gordon Motion, bei Highland Park zuständig für die Whisky-Kreationen, und dem dänischen Designer Jim Lyngvild, der die Etiketten zu diesen neuen Abfüllungen geschaffen hat. Nummer Zwei und Drei werden der „Highland Park Valknut´´ und der „Highland Park Valhalla´´ sein. Man bleibt der nordischen Sagenwelt demnach treu, sind doch die Walküren die dunklen Engel der Wikinger-Welt, die auf ihren Pferden aus dem Himmel herunter über das Schlachtfeld kommen, um die Tapfersten der Mutigen und Starken zu Odin nach Walhalla zu bringen. Der Whisky für den „Highland Park Valkyrie´´ lagerte in First Fill Sherry- und ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche sowie ehemaligen Sherry-Fässern aus spanischer Eiche und einer Handvoll Refill-Fässer. Ein Teil des verwandten Whiskies wurde aus rein getorfter Gerste gebrannt. Unüblich, da Highland Park für gewöhnlich getorfte und ungetorfte Gerste gemischt verwendet. Abgefüllt wird ungefärbt und mit kräftigen 45,9 Vol% Alkoholgehalt. Rotgolden Bernstein-farben, begegnet er der Nase fruchtig und rauchig zu beinahe gleichen Teilen. Vollreife Zitronen, dazu ein Hauch exotischer Gewürze mit breiter, balancierter Vanille darunter, dunkle Schokolade und Salzlakritz mit einem feinen, warm-rauchigen Abschluss. Am Gaumen dann zeigt er sich mit viel Vanille und reifen, grünen Äpfeln, würzigem Ingwer und kräftig süßen Honig-Aromen, die langsam in feine Bitterschokolade münden, und diesen „Highland Park Valkyrie´´ in einen weichen, fruchtig-würzigen Abgang begleiten. Geruch: fruchtig und rauchig zugleich, vollreife Zitronen, exotische Gewürze, kräftige Vanille, exotische Gewürze, Schokolade und Salzlakritz Geschmack: deutliche Vanille, reife, grüne Äpfel, würziger Ingwer, kräftig süßer Honig, feine Bitterschokolade Abgang: mittellang, weich und fruchtig-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Scapa Glansa 0,70 L/ 40.00%
63,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(91,36 € / je Liter)

Torfprägung – neu interpretiert Gegründet 1885 liegt die Scapa Destillerie auf der Hauptinsel Orkney an den Küsten des Scapa Flow in der Nähe von Kirkwall, etwa anderthalb Kilometer südlich von Highland Park. In den 1950er Jahren wurde Scapa an „Hiram Walker & Sons Ltd.´´ verkauft und umfänglich renoviert. Ab 1959 nutzte man eine sog. „Lomond Still´´, eine Mischform aus Brennkessel und Brennsäule, mit einer zylindrischen Form und beweglichen Kupferplatten für die Regulierung des Rückflusses. Seit 1979 wird die „Lomond Still´´ wegen ihrer aufwendigen Reinigung nur noch ohne die Kupferplatten im Inneren eingesetzt. Zwischen 1994 und 2004 wurde Scapa nur hin und wieder von einer Handvoll Arbeiter aus der nahegelegenen Highland Park Brennerei in Betrieb genommen, seit Ende 2004 ist Scapa kontinuierlich wieder in Betrieb, wobei 2005 noch einmal umfassend renoviert wurde, diesmal unter der Schirmherrschaft der „Chivas Brothers´´, und damit „Pernod Ricard´´. Mit dem „Scapa Glansa´´ fühlt die Scapa Destillerie vorsichtig hinein in den Bereich des torfigen Whiskies. Der Whisky für diese Abfüllung, deren Name „Glansa´´ in der alten nordischen Sprache so viel wie „leuchtende, sturmerfüllte Himmel´´ bedeutet, lagerte zunächst in ehemaligen Bourbon-Fässern und reifte abschließend in Fässern, die zuvor stark torfrauchigen Whisky enthalten hatten. Abgefüllt wird in Trinkstärke mit 40 Vol% Alkoholgehalt. Satt Bernstein-farben, begegnet er der Nase fruchtig, mit Pfirsich und Ananas, Vanille und Steinobst, darunter liegt präsent und gleichzeitig leichtfüßig ein feiner Hauch Torfrauch, fast wie Erinnerungen an prasselndes Kaminfeuer. Am Gaumen dann zeigt er sich hell-fruchtig und sehr frisch, auch hier mit feinem Pfirsich, dazu seidiges Butterkaramell und dichte Vanille-Aromen, in die hinein der Torfrauch verwoben scheint, begleitet von einer zarten Meeresbrise, bevor ein anhaltender, rauchig geprägter Abgang folgt. Geruch: fruchtig, Pfirsich, Ananas, Vanille, Steinobst, feiner Torfrauch Geschmack: hell-fruchtig, frisch, feiner Pfirsich, seidiges Butterkaramell, dichte Vanille-Aromen, dazu Torfrauch und zarte Meeresluft Abgang: langanhaltend, merklich rauchig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Scapa Skiren 0,70 L/ 40.00%
58,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(84,21 € / je Liter)

Eine würdige Ergänzung Gegründet 1885 liegt die Scapa Destillerie auf der Hauptinsel Orkney an den Küsten des Scapa Flow in der Nähe von Kirkwall, etwa eine Meile südlich von Highland Park. In den 1950er Jahren wurde Scapa an Hiram Walker & Sons Ltd verkauft und umfänglich renoviert. Seit 1959 benutzt man eine sog. „Lomond Wash Still´´, eine Mischform aus Brennkessel und Brennsäule, mit einer zylindrischen Form und beweglichen Kupferplatten für die Regulierung des Rückflusses. Wegen ihrer aufwendigen Reinigung findet diese Art Brennblase heute nur noch in Scapa Verwendung, allerdings ohne die Kupferplatten im Inneren. Zwischen1994 und 2004 legte man die Brennerei still, und nur von Zeit zu Zeit nahm eine Handvoll Arbeiter aus der nahegelegenen Highland Park Brennerei Scapa zeitweise in Betrieb. Im Gegenzug dazu durfte man Scapas Lagerhäuser nutzen. Seit Ende 2004 ist die Scapa Brennerei wieder in Betrieb, wobei 2005 noch einmal umfassend renoviert wurde, diesmal unter der Schirmherrschaft der Chivas Brothers, und damit Pernod Ricard. Mit dem „Scapa Skiren´´ nun kommt ein Whisky ohne Altersangabe als Nachfolger der 16-jährigen Abfüllung auf den Markt. Er lagerte exklusiv in First Fill ex-Bourbon-Fässern, sein Name „Skiren´´ ist alt-nordisch und bedeutet so viel wie „hell-glitzernde Himmel´´. Satt bernsteinfarben, begegnet er der Nase mit frisch-fruchtigen Noten. Es findet sich Birne, gebackener Apfel, helle Trauben, darunter etwas Lavendel und eine honigsüße Sahnigkeit, begleitet von etwas Anis, Lakritz und Anklängen an altes, oft benutztes Leder. Am Gaumen dann zeigt er sich anfangs mit Aromen tropischer Früchte, leichtfüßig begleitet von Vanille-Aromen, cremigem Karamell und Manuka-Honig. Darunter liegen saftig-fruchtige Birne und Zitrus, die nach und nach gegenbalanciert werden von angenehmen, runden Eichenholz-Aromen, die diesen „Scapa Skiren´´ in seinen süß-würzigen Abgang begleiten. Geruch: frisch-fruchtig, Birne, gebackener Apfel, helle Traube, Lakritz, Anis, Lavendel, honigsüße Sahnigkeit und etwas Leder Geschmack: tropische Früchte, Vanille, cremiges Karamell, Manuka-Honig, saftig-fruchtige Birne und Zitrus, rundes Eichenholz Abgang: sauber, trocken, mit feiner Salz-Note

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Cityhostel Berlin
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Sie nach Berlin kommen auf Vergnügen oder Geschäft? In einer Gruppe, alleine, mit Freunden oder Ihrer Familie? City Hostel Berlin ist der perfekte Ort für alle! Wir sind mitten im Zentrum der Stadt, nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten erreichen, in Berlin! Alle unsere Single - ist Doppel-und Shared-ensuit ein Zimmer mit Bad, sichere Spinde und Bettwäsche! Kontinentales Frühstück kommen auch mit einem kurzen Spaziergang inklusive dem Checkpoint Charlie, das Brandenburger Tor, das Jüdische Museum oder Friedrichstraße können Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten

Anbieter: ehotel
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot
Himmel unter Berlin
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Himmel unter Berlin ist eine Welt für sich, dort spinnt seit hundert Jahren die U-Bahn ihre Netze, bewahren unzählige Tunnel und Bunker geheime Geschichten, strömen tagaus, tagein unzählige Menschen durch. Die Musiker nicht zu vergessen, die diese Unterwelt mit Klängen füllen. Einer von ihnen ist aus Prag dahin geraten: Petr Bém, ein junger Deutschlehrer, auf der Flucht vor seinem alten Leben und voller Sehnsucht nach einem neuen. Als er im Untergrund Pancho Dirk kennenlernt, der von Musik besessen ist, gründen die beiden eine Band und nennen sie U-BAHN, weil es um Schwärze, Krach und Tempo geht. Dann verliebt sich Petr in Katrin, die Tochter eines Zugführers.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Kein Himmel über Berlin?
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin gilt mehr denn je als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften und ist als aufstrebende Metropole Magnet für Menschen aus aller Welt. Religion scheint keine große Rolle zu spielen, und doch ist Berlin gerade durch seine ganze wechselvolle Geschichte ein prädestinierter Ort für das Nachdenken über Religionskritik, Agnostizismus und Atheismus. Diese prägen gemeinsam mit christlichen Einflüssen das heutige Lebensgefühl, was als idealer Ausgangspunkt für die Entwicklung einer ´´Theologie des Unglaubens´´ erscheint. Thomas Brose führt durch die kulturprägende Auseinandersetzung von Christen und Atheisten in Berlin und zeigt auf, welches Potenzial christlicher Glaube heute in der ´´Hauptstadt der Heiden´´, aber auch in anderen Großstädten entfalten kann. Thomas Brose, geboren 1962, Dr. phil., Studium der Katholischen Theologie, Geschichte und Philosophie, gehörte zu den Aktivisten der Friedlichen Revolution 1989. Er ist Lehrbeauftragter für Religionsphilosophie, Religionswissenschaften und Ethik in Berlin, Potsdam und Dresden und seit 2012 Wissenschaftlicher Projektleiter am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie und Religionswissenschaft der Universität Erfurt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Himmel über Berlin
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu Wim Wenders´ 70. Geburtstag ´Wings of Desire´ heißt die englische Fassung von Wim Wenders´ Himmel über Berlin, einem der größten Erfolge des deutschen Nachkriegsfilms. Es sind die geflügelten Engel Damiel und Cassiel, die das chaotische Treiben der Menschen auf der Erde betrachten und lieben lernen. Damiels Sehnsucht, die ihn zu der Zirkuskünstlerin Marion hinzieht, wird am Ende so groß, dass er um ihretwillen auf seine himmlische Unsterblichkeit verzichtet. Dem Regisseur Sebastiano Toma ist es gelungen, dem Himmel über Berlin auf der Grundlage des Drehbuchs von Wim Wenders, Peter Handke und Richard Reitinger, ein neues Leben zu verschaffen, und zwar als Graphic Novel. Zu diesem Zweck hat er die wichtigsten Bilder des Films vor der Kulisse des Berlin von heute mit Schauspielern neu inszeniert und in Federzeichnungen übersetzt. Ihm gelingt es, das, was schon die größte Stärke des Films war, in konzentrierter Form einzufangen - seine eindrucksvollen Bilder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wo fängt dein Himmel an
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

rgendwo zwischen Heim- und Fernweh ist Philipp Poisel (ausgesprochen: POASELL) zu Hause, musikalisch wie inhaltlich. Man spürt Weite, Verlorenheit, Abenteuer und Glück darin, wenn man sich seinen Liedern hingibt. Philipp Poisel macht es einem nicht leicht, seine Lieder zu mögen. Die Arrangements wirken kantig, die Texte sperrig, die Stimme scheint brüchig. Trotzdem oder gerade deshalb konnte der Single-Vorbote ?Wo fängt dein Himmel an?? seines gleichnamigen Debütalbums sowohl als digitale als auch physische Veröffentlichung in die deutschen Verkaufscharts einsteigen und über Wochen dort behaupten. Nicht schlecht für einen Newcomer, aber nicht allzu überraschend, wenn man sich die Reise und die vielen Stationen des Künstler der letzten 4 Monate vor Augen hält. Selbige hat in den letzten Monaten deutlich an Fahrt zugenommen, so tourte der Ludwigsburger Singer/Songwriter das ganze Frühjahr durch die Republik und spielte in den letzten 4 Monaten vor cirka 150.000 Menschen. Dabei könnten die Orte von Philipps Konzerten nicht abwechslungsreicher sein. Mal spielt er als Solokünstler im Wohnzimmer eines Freundes oder Fans vor einem erlesenen Publikum, mal eine kleine Clubshow, oder als Support von Herbert Grönemeyer, Maria Mena, Ane Brun, Suzanne Vega oder Hubert von Goisern. In Sachen Intensität und Gefühl gibt es hier jedoch keine Unterschiede. Er überzeugt durch eine berührende Intimität, die sich bereits nach den ersten Strophen einstellt und den Zuhörer in einen Bann zieht, der einen nicht mehr loslässt. Sicherlich zählt zu den Höhepunkten sein Solo-Auftritt bei Herbert Grönemeyer in Berlin & Mönchengladbach, als er allein mit seiner Gitarre das Konzert vor über 20.000 bzw. 40.000 Menschen eröffnete und diese begeisterte. Auf Poisels Debütalbum entblättert sich nach und nach ein Zauber, den es in der deutschsprachigen Pop-Musik schon lange nicht mehr gegeben hat. Er ist ein Geschichtenerzähler und wenn er heimkehrt, erzählt er von unterwegs und singt in seinen Liedern von Zwischenmenschlichem, das ihm begegnet. Seine Sprache ist die eines Poeten und seine Texte sind von bewegender Aufrichtigkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot