Angebote zu "Geht" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Subshine
22,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Subshine ist ein Wiederanfang. Ein Neubesinnen, Neuorientieren und Neudefinieren eines bereits erfolgreichen Musikers. Jener heißt Ole Gunnar Gunderson und war in den 00er-Jahren mitder Band Lorraine ?später Blackroom ?bereits international erfolgreich. Tourneen u.a. an der Seite der Pet Shop Boys, Top-30-Singles in UK, Hits auch in Deutschland: Gunderson hat dies alles erlebt. Und doch war es Zeit für ihn neu anzufangen. Dieser Neubeginn hört auf den Namen Subshine und hat im Juli sein wunderbares Debütalbum ?Easy Window?veröffentlicht. Mit jenem geht es 2020 erstmals auf Tournee und für drei Termine zwischen dem 15. und 17. Februar auch nach Hamburg, Berlin und Köln.Es gab für Ole Gunnar Gunderson eigentlich wenig Gründe, sein bereits erfolgreich international etabliertes Bandprojekt Lorraine, das sich 2008 in Blackroom umbenannte, zu unterbrechen. Die norwegische Synth-Pop-Band, die als Einflüsse Depeche Mode, a-ha und New Order zitiert, fand überall auf der Welt großen Anklang. Und doch entschied Gunderson nach Erscheinen des bislang letzten, dritten Albums der Formation im Jahr 2012, Blackroom für längere Zeit auf Eis zu legen.Nach drei Jahren konzentrierter Arbeit erblickteim Juli 2019 das Subshine-Debüt ?Easy Window?das Licht der Welt. Zwar sind auch Subshine im Synth-Pop zu verorten, doch klingen sie anders als das Bisherige: introspektiver einerseits, aber horizontweit in den Arrangements andererseits. Nachdenklich, aber lebensbejahend. Melancholisch, aber voller Hoffnung. Beim Hören der Platte hat man fast den Eindruck, durch die ruppige, ursprüngliche norwegische Landschaft zu wandern. Einflüsse, die man bei Subshine heraushört, sind weniger im Mainstream-Pop zu suchenals vielmehr unter den Indie-Künstlern mit Synthie-Einschlag ?oder wie es Billboard beschrieb: ?Als ob War On Drugs von 80er-Keyboards flankiert werden.?Dieser 80er-Einschlag kommt nicht von ungefähr, Gunderson ist großer Vangelis-Fan. Dessen Kompositionen zurückzuführen in klassisches Songwriting, sei ein wichtiger Bestandteil von Subshine. Wie gut dies gelingt, kann man im Februar 2020 live hören im Rahmen der drei Deutschlandtermine in Hamburg, Berlin und Köln.Fotos: Mainland

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Subshine
22,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Subshine ist ein Wiederanfang. Ein Neubesinnen, Neuorientieren und Neudefinieren eines bereits erfolgreichen Musikers. Jener heißt Ole Gunnar Gunderson und war in den 00er-Jahren mitder Band Lorraine ?später Blackroom ?bereits international erfolgreich. Tourneen u.a. an der Seite der Pet Shop Boys, Top-30-Singles in UK, Hits auch in Deutschland: Gunderson hat dies alles erlebt. Und doch war es Zeit für ihn neu anzufangen. Dieser Neubeginn hört auf den Namen Subshine und hat im Juli sein wunderbares Debütalbum ?Easy Window?veröffentlicht. Mit jenem geht es 2020 erstmals auf Tournee und für drei Termine zwischen dem 15. und 17. Februar auch nach Hamburg, Berlin und Köln.Es gab für Ole Gunnar Gunderson eigentlich wenig Gründe, sein bereits erfolgreich international etabliertes Bandprojekt Lorraine, das sich 2008 in Blackroom umbenannte, zu unterbrechen. Die norwegische Synth-Pop-Band, die als Einflüsse Depeche Mode, a-ha und New Order zitiert, fand überall auf der Welt großen Anklang. Und doch entschied Gunderson nach Erscheinen des bislang letzten, dritten Albums der Formation im Jahr 2012, Blackroom für längere Zeit auf Eis zu legen.Nach drei Jahren konzentrierter Arbeit erblickteim Juli 2019 das Subshine-Debüt ?Easy Window?das Licht der Welt. Zwar sind auch Subshine im Synth-Pop zu verorten, doch klingen sie anders als das Bisherige: introspektiver einerseits, aber horizontweit in den Arrangements andererseits. Nachdenklich, aber lebensbejahend. Melancholisch, aber voller Hoffnung. Beim Hören der Platte hat man fast den Eindruck, durch die ruppige, ursprüngliche norwegische Landschaft zu wandern. Einflüsse, die man bei Subshine heraushört, sind weniger im Mainstream-Pop zu suchenals vielmehr unter den Indie-Künstlern mit Synthie-Einschlag ?oder wie es Billboard beschrieb: ?Als ob War On Drugs von 80er-Keyboards flankiert werden.?Dieser 80er-Einschlag kommt nicht von ungefähr, Gunderson ist großer Vangelis-Fan. Dessen Kompositionen zurückzuführen in klassisches Songwriting, sei ein wichtiger Bestandteil von Subshine. Wie gut dies gelingt, kann man im Februar 2020 live hören im Rahmen der drei Deutschlandtermine in Hamburg, Berlin und Köln.Fotos: Mainland

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Subshine
22,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Subshine ist ein Wiederanfang. Ein Neubesinnen, Neuorientieren und Neudefinieren eines bereits erfolgreichen Musikers. Jener heißt Ole Gunnar Gunderson und war in den 00er-Jahren mitder Band Lorraine ?später Blackroom ?bereits international erfolgreich. Tourneen u.a. an der Seite der Pet Shop Boys, Top-30-Singles in UK, Hits auch in Deutschland: Gunderson hat dies alles erlebt. Und doch war es Zeit für ihn neu anzufangen. Dieser Neubeginn hört auf den Namen Subshine und hat im Juli sein wunderbares Debütalbum ?Easy Window?veröffentlicht. Mit jenem geht es 2020 erstmals auf Tournee und für drei Termine zwischen dem 15. und 17. Februar auch nach Hamburg, Berlin und Köln.Es gab für Ole Gunnar Gunderson eigentlich wenig Gründe, sein bereits erfolgreich international etabliertes Bandprojekt Lorraine, das sich 2008 in Blackroom umbenannte, zu unterbrechen. Die norwegische Synth-Pop-Band, die als Einflüsse Depeche Mode, a-ha und New Order zitiert, fand überall auf der Welt großen Anklang. Und doch entschied Gunderson nach Erscheinen des bislang letzten, dritten Albums der Formation im Jahr 2012, Blackroom für längere Zeit auf Eis zu legen.Nach drei Jahren konzentrierter Arbeit erblickteim Juli 2019 das Subshine-Debüt ?Easy Window?das Licht der Welt. Zwar sind auch Subshine im Synth-Pop zu verorten, doch klingen sie anders als das Bisherige: introspektiver einerseits, aber horizontweit in den Arrangements andererseits. Nachdenklich, aber lebensbejahend. Melancholisch, aber voller Hoffnung. Beim Hören der Platte hat man fast den Eindruck, durch die ruppige, ursprüngliche norwegische Landschaft zu wandern. Einflüsse, die man bei Subshine heraushört, sind weniger im Mainstream-Pop zu suchenals vielmehr unter den Indie-Künstlern mit Synthie-Einschlag ?oder wie es Billboard beschrieb: ?Als ob War On Drugs von 80er-Keyboards flankiert werden.?Dieser 80er-Einschlag kommt nicht von ungefähr, Gunderson ist großer Vangelis-Fan. Dessen Kompositionen zurückzuführen in klassisches Songwriting, sei ein wichtiger Bestandteil von Subshine. Wie gut dies gelingt, kann man im Februar 2020 live hören im Rahmen der drei Deutschlandtermine in Hamburg, Berlin und Köln.Fotos: Mainland

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Xavier Naidoo - I EM MUSIC! 2021
61,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Die ?Hin und Weg Tour?, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 10. Juli bis 5. September 2020 in Mönchengladbach, Mainz, Regensburg, Salem, Füssen, Ulm, Emmendingen, Hof, Ladenburg, Halle, Rostock, Bielefeld, Uelzen, Berlin und Dortmund Station.Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von ?20.000 Meilen?, ?Führ mich ans Licht?, ?Sie sieht mich nicht?, ?Wo willst Du hin? und ?Abschied nehmen? über ?Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)? (mit RZA) und ?Dieser Weg? bis zu ?Was wir alleine nicht schaffen?, ?Bei meiner Seele?, ?Nimm mich mit? und ?Ich danke allen Menschen?. Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn ?Hin und Weg? zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format ?Sing meinen Song?. 2020 geht er ? bereits im zweiten Jahr ? als geschätztes Mitglied der ?besten Jury aller Zeiten? bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche.Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert. Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.Bereits mit seinem Debüt ?Nicht von dieser Welt? begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte ? eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. An diesen initialen Erfolg knüpfte er 2016 mit ?Nicht von dieser Welt 2? und der gefeierten ?Unplugged?-Tour an. Die diversen Hit-Kapitel in der Folge hießen ?Live?, ?Zwischenspiel/Alles für den Herrn?, ?Alles Gute vor uns?, ?Telegramm für X?, das gemeinsame ?Wettsingen in Schwetzingen?, ?Alles kann besser werden? und ?Danke fürs Zuhören?. Auch ?Bei meiner Seele?, ?Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne?, ?Nicht von dieser Welt 2?, ?Für Dich.? sowie ?Hin Und Weg? katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Xavier Naidoo - Hin und Weg Open Air Tour 2020
72,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Die ?Hin und Weg Tour?, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 10. Juli bis 5. September 2020 in Mönchengladbach, Mainz, Regensburg, Salem, Füssen, Ulm, Emmendingen, Hof, Ladenburg, Halle, Rostock, Bielefeld, Uelzen, Berlin und Dortmund Station.Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von ?20.000 Meilen?, ?Führ mich ans Licht?, ?Sie sieht mich nicht?, ?Wo willst Du hin? und ?Abschied nehmen? über ?Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)? (mit RZA) und ?Dieser Weg? bis zu ?Was wir alleine nicht schaffen?, ?Bei meiner Seele?, ?Nimm mich mit? und ?Ich danke allen Menschen?. Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn ?Hin und Weg? zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format ?Sing meinen Song?. 2020 geht er ? bereits im zweiten Jahr ? als geschätztes Mitglied der ?besten Jury aller Zeiten? bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche.Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert. Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.Bereits mit seinem Debüt ?Nicht von dieser Welt? begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte ? eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. An diesen initialen Erfolg knüpfte er 2016 mit ?Nicht von dieser Welt 2? und der gefeierten ?Unplugged?-Tour an. Die diversen Hit-Kapitel in der Folge hießen ?Live?, ?Zwischenspiel/Alles für den Herrn?, ?Alles Gute vor uns?, ?Telegramm für X?, das gemeinsame ?Wettsingen in Schwetzingen?, ?Alles kann besser werden? und ?Danke fürs Zuhören?. Auch ?Bei meiner Seele?, ?Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne?, ?Nicht von dieser Welt 2?, ?Für Dich.? sowie ?Hin Und Weg? katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Xavier Naidoo - Hin und Weg Open Air Tour 2020
60,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Die ?Hin und Weg Tour?, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 10. Juli bis 5. September 2020 in Mönchengladbach, Mainz, Regensburg, Salem, Füssen, Ulm, Emmendingen, Hof, Ladenburg, Halle, Rostock, Bielefeld, Uelzen, Berlin und Dortmund Station.Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von ?20.000 Meilen?, ?Führ mich ans Licht?, ?Sie sieht mich nicht?, ?Wo willst Du hin? und ?Abschied nehmen? über ?Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)? (mit RZA) und ?Dieser Weg? bis zu ?Was wir alleine nicht schaffen?, ?Bei meiner Seele?, ?Nimm mich mit? und ?Ich danke allen Menschen?. Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn ?Hin und Weg? zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format ?Sing meinen Song?. 2020 geht er ? bereits im zweiten Jahr ? als geschätztes Mitglied der ?besten Jury aller Zeiten? bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche.Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert. Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.Bereits mit seinem Debüt ?Nicht von dieser Welt? begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte ? eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. An diesen initialen Erfolg knüpfte er 2016 mit ?Nicht von dieser Welt 2? und der gefeierten ?Unplugged?-Tour an. Die diversen Hit-Kapitel in der Folge hießen ?Live?, ?Zwischenspiel/Alles für den Herrn?, ?Alles Gute vor uns?, ?Telegramm für X?, das gemeinsame ?Wettsingen in Schwetzingen?, ?Alles kann besser werden? und ?Danke fürs Zuhören?. Auch ?Bei meiner Seele?, ?Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne?, ?Nicht von dieser Welt 2?, ?Für Dich.? sowie ?Hin Und Weg? katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
XAVIER NAIDOO - Das Beste aus 25 Jahren Open Air
73,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Veranstaltung in Salem wurde vom 22.07.2020 auf den 24.07.2021 verschoben. Die Veranstaltung in Füssen wurde vom 24.07.2020 auf den 30.07.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets für beide Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.Leistungen VIP-Ticket:Salem:- Sitzplatz in den ersten Reihen- VIP Parkplatz direkt am Gelände- VIP-Einlass ohne Anstehen- Zugang zum VIP Bereich mit sommerlichem Grillbuffet und kostenlosen Getränke (4 Stück pro Person)- Zugangsberechtigung zum gesamten VeranstaltungsgeländeFüssen:- VIP-Einlass ohne Anstehen- Sitzplatz in den ersten Reihen- Zugang zum VIP- Bereich auf der romantischen Terrasse des Festspielhaus Füssen mit Blick auf die Königsschlösser und Sicht zur Bühne- erfrischende Getränke (4 Getränkegutscheine) und sommerliches Grillbuffet- Zugangsberechtigung zum gesamten Veranstaltungsgelände- VIP Parkplatz direkt am GeländeRund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Die ?Hin und Weg Tour?, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 10. Juli bis 5. September 2020 in Mönchengladbach, Mainz, Regensburg, Salem, Füssen, Ulm, Emmendingen, Hof, Ladenburg, Halle, Rostock, Bielefeld, Uelzen, Berlin und Dortmund Station.Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von ?20.000 Meilen?, ?Führ mich ans Licht?, ?Sie sieht mich nicht?, ?Wo willst Du hin? und ?Abschied nehmen? über ?Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)? (mit RZA) und ?Dieser Weg? bis zu ?Was wir alleine nicht schaffen?, ?Bei meiner Seele?, ?Nimm mich mit? und ?Ich danke allen Menschen?. Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn ?Hin und Weg? zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format ?Sing meinen Song?. 2020 geht er ? bereits im zweiten Jahr ? als geschätztes Mitglied der ?besten Jury aller Zeiten? bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche.Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert. Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.Bereits mit seinem Debüt ?Nicht von dieser Welt? begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte ? eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. An diesen initialen Erfolg knüpfte er 2016 mit ?Nicht von dieser Welt 2? und der gefeierten ?Unplugged?-Tour an. Die diversen Hit-Kapitel in der Folge hießen ?Live?, ?Zwischenspiel/Alles für den Herrn?, ?Alles Gute vor uns?, ?Telegramm für X?, das gemeinsame ?Wettsingen in Schwetzingen?, ?Alles kann besser werden? und ?Danke fürs Zuhören?. Auch ?Bei meiner Seele?, ?Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne?, ?Nicht von dieser Welt 2?, ?Für Dich.? sowie ?Hin Und Weg? katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.SALEMSchloss SalemSchloss Salem zählt zu den schönsten und bedeutendsten Kulturdenkmälern der Bodenseeregion. Wie kaum ein historisches Ensemble ist Salem weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten: Das gotische Münster mit seiner außergewöhnlichen Alabasterausstattung im frühklassizistischen Stil, die mit barockem Stuck ausgestatteten Prunkräume, die Wirtschaftsgebäude und die Gärten der Anlage führen die Gäste auf eine Zeitreise durch Jahrhunderte klösterlicher Kultur.Durch das leicht abschüssige Schlossgelände haben Besucher von allen Plätzen aus eine tolle Sicht auf die Bühne. Außerdem gibt es zahlreiche Parkplätze direkt am Schloss. Das einmalige Schlossgelände mit seinem prachtvoll historischen Ambiente wird in der Bodenseeregion immer populärer. Es ist mittlerweile ein etablierter Veranstaltungsort und verbindet auf einzigartige Weise das Lebensgefühl der vergangenen Jahrhunderte mit der Kultur von heute.Mit dem Bus-Shuttle zum KonzertUm die An- und Abreise zum Schloss Salem zu erleichtern, wird ein kostenloser Bus-Shuttle angeboten. Der Bus-Shuttle fährt diverse Destinationen um den Bodensee an, weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.schloss-salem-open-airs.de/bus-shuttle/. Der Bus-Shuttle fährt die selben Stationen nach dem Konzert auch wieder zurück. Die Anmeldung zum Bus Shuttle ist ab Ende November möglich.FÜSSENEinmalige Location mit Schlossblick und SeebühneDer Open-Air-Platz befindet sich im traumhaft romantischen Barockgarten des Ludwigs Festspielhaus Füssen. Die Bühne steht zum Teil auf dem Wasser des Forggensees und bietet somit einen wunderschönen Blick auf die majestätischen Berge und die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau im Hintergrund. Deutschlandweit ist dies eine einzigartige und die wahrscheinlich schönste Open Air Kulisse inmitten der beliebten Urlaubsregion Allgäu.Mit dem Allgäu Shuttle zum KonzertUm die An- und Abreise zum Barockgarten des Festspielhauses Füssen zu erleichtern, wird ein kostenloser Bus-Shuttle angeboten. Der Bus-Shuttle fährt diverse Destinationen im Allgäu an und dieselben Stationen nach dem Konzert auch wieder zurück. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es demnächst unter https://www.koenigswinkel-open-airs.de/allgäu-shuttle/.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
XAVIER NAIDOO - Das Beste aus 25 Jahren Open Air
73,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Veranstaltung in Salem wurde vom 22.07.2020 auf den 24.07.2021 verschoben. Die Veranstaltung in Füssen wurde vom 24.07.2020 auf den 30.07.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets für beide Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.Leistungen VIP-Ticket:Salem:- Sitzplatz in den ersten Reihen- VIP Parkplatz direkt am Gelände- VIP-Einlass ohne Anstehen- Zugang zum VIP Bereich mit sommerlichem Grillbuffet und kostenlosen Getränke (4 Stück pro Person)- Zugangsberechtigung zum gesamten VeranstaltungsgeländeFüssen:- VIP-Einlass ohne Anstehen- Sitzplatz in den ersten Reihen- Zugang zum VIP- Bereich auf der romantischen Terrasse des Festspielhaus Füssen mit Blick auf die Königsschlösser und Sicht zur Bühne- erfrischende Getränke (4 Getränkegutscheine) und sommerliches Grillbuffet- Zugangsberechtigung zum gesamten Veranstaltungsgelände- VIP Parkplatz direkt am GeländeRund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Die ?Hin und Weg Tour?, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 10. Juli bis 5. September 2020 in Mönchengladbach, Mainz, Regensburg, Salem, Füssen, Ulm, Emmendingen, Hof, Ladenburg, Halle, Rostock, Bielefeld, Uelzen, Berlin und Dortmund Station.Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von ?20.000 Meilen?, ?Führ mich ans Licht?, ?Sie sieht mich nicht?, ?Wo willst Du hin? und ?Abschied nehmen? über ?Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)? (mit RZA) und ?Dieser Weg? bis zu ?Was wir alleine nicht schaffen?, ?Bei meiner Seele?, ?Nimm mich mit? und ?Ich danke allen Menschen?. Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn ?Hin und Weg? zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format ?Sing meinen Song?. 2020 geht er ? bereits im zweiten Jahr ? als geschätztes Mitglied der ?besten Jury aller Zeiten? bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche.Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert. Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.Bereits mit seinem Debüt ?Nicht von dieser Welt? begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte ? eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. An diesen initialen Erfolg knüpfte er 2016 mit ?Nicht von dieser Welt 2? und der gefeierten ?Unplugged?-Tour an. Die diversen Hit-Kapitel in der Folge hießen ?Live?, ?Zwischenspiel/Alles für den Herrn?, ?Alles Gute vor uns?, ?Telegramm für X?, das gemeinsame ?Wettsingen in Schwetzingen?, ?Alles kann besser werden? und ?Danke fürs Zuhören?. Auch ?Bei meiner Seele?, ?Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne?, ?Nicht von dieser Welt 2?, ?Für Dich.? sowie ?Hin Und Weg? katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.SALEMSchloss SalemSchloss Salem zählt zu den schönsten und bedeutendsten Kulturdenkmälern der Bodenseeregion. Wie kaum ein historisches Ensemble ist Salem weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten: Das gotische Münster mit seiner außergewöhnlichen Alabasterausstattung im frühklassizistischen Stil, die mit barockem Stuck ausgestatteten Prunkräume, die Wirtschaftsgebäude und die Gärten der Anlage führen die Gäste auf eine Zeitreise durch Jahrhunderte klösterlicher Kultur.Durch das leicht abschüssige Schlossgelände haben Besucher von allen Plätzen aus eine tolle Sicht auf die Bühne. Außerdem gibt es zahlreiche Parkplätze direkt am Schloss. Das einmalige Schlossgelände mit seinem prachtvoll historischen Ambiente wird in der Bodenseeregion immer populärer. Es ist mittlerweile ein etablierter Veranstaltungsort und verbindet auf einzigartige Weise das Lebensgefühl der vergangenen Jahrhunderte mit der Kultur von heute.Mit dem Bus-Shuttle zum KonzertUm die An- und Abreise zum Schloss Salem zu erleichtern, wird ein kostenloser Bus-Shuttle angeboten. Der Bus-Shuttle fährt diverse Destinationen um den Bodensee an, weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.schloss-salem-open-airs.de/bus-shuttle/. Der Bus-Shuttle fährt die selben Stationen nach dem Konzert auch wieder zurück. Die Anmeldung zum Bus Shuttle ist ab Ende November möglich.FÜSSENEinmalige Location mit Schlossblick und SeebühneDer Open-Air-Platz befindet sich im traumhaft romantischen Barockgarten des Ludwigs Festspielhaus Füssen. Die Bühne steht zum Teil auf dem Wasser des Forggensees und bietet somit einen wunderschönen Blick auf die majestätischen Berge und die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau im Hintergrund. Deutschlandweit ist dies eine einzigartige und die wahrscheinlich schönste Open Air Kulisse inmitten der beliebten Urlaubsregion Allgäu.Mit dem Allgäu Shuttle zum KonzertUm die An- und Abreise zum Barockgarten des Festspielhauses Füssen zu erleichtern, wird ein kostenloser Bus-Shuttle angeboten. Der Bus-Shuttle fährt diverse Destinationen im Allgäu an und dieselben Stationen nach dem Konzert auch wieder zurück. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es demnächst unter https://www.koenigswinkel-open-airs.de/allgäu-shuttle/.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
XAVIER NAIDOO - Das Beste aus 25 Jahren Open Air
68,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Veranstaltung in Salem wurde vom 22.07.2020 auf den 24.07.2021 verschoben. Die Veranstaltung in Füssen wurde vom 24.07.2020 auf den 30.07.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets für beide Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.Leistungen VIP-Ticket:Salem:- Sitzplatz in den ersten Reihen- VIP Parkplatz direkt am Gelände- VIP-Einlass ohne Anstehen- Zugang zum VIP Bereich mit sommerlichem Grillbuffet und kostenlosen Getränke (4 Stück pro Person)- Zugangsberechtigung zum gesamten VeranstaltungsgeländeFüssen:- VIP-Einlass ohne Anstehen- Sitzplatz in den ersten Reihen- Zugang zum VIP- Bereich auf der romantischen Terrasse des Festspielhaus Füssen mit Blick auf die Königsschlösser und Sicht zur Bühne- erfrischende Getränke (4 Getränkegutscheine) und sommerliches Grillbuffet- Zugangsberechtigung zum gesamten Veranstaltungsgelände- VIP Parkplatz direkt am GeländeRund 170.000 Tickets hat Xavier Naidoo für seine aktuelle Arena Tour verkauft, die das Beste aus 25 Jahren vereint. Jetzt präsentiert der zu den absolut herausragenden deutschen Interpreten zählende Künstler Meilensteine seiner einzigartigen Karriere gemeinsam mit seiner hochkarätigen Live Band im Sommer 2020 Open Air. Die ?Hin und Weg Tour?, deren Motto auf die vielen Facetten und Genres von Xavier Naidoo anspielt, macht vom 10. Juli bis 5. September 2020 in Mönchengladbach, Mainz, Regensburg, Salem, Füssen, Ulm, Emmendingen, Hof, Ladenburg, Halle, Rostock, Bielefeld, Uelzen, Berlin und Dortmund Station.Annähernd 13 Millionen verkaufte Tonträger insgesamt und mehr als drei Millionen Konzertbesucher unterstreichen die enorme Popularität des 48-Jährigen. Allein als Solokünstler hat Xavier Naidoo 13 Alben (5 davon Live-Aufnahmen) und 30 Singles veröffentlicht. Sechs Studioalben erreichten auf Anhieb die Nr. 1, alle waren Charterfolge. Die eindrucksvolle Liste der Single-Hits reicht von ?20.000 Meilen?, ?Führ mich ans Licht?, ?Sie sieht mich nicht?, ?Wo willst Du hin? und ?Abschied nehmen? über ?Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)? (mit RZA) und ?Dieser Weg? bis zu ?Was wir alleine nicht schaffen?, ?Bei meiner Seele?, ?Nimm mich mit? und ?Ich danke allen Menschen?. Xavier Naidoo zeigte in vielen Stilrichtungen und Kollaborationen mit anderen Formationen und Freunden wie bei Söhne Mannheims, gemeinsam mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS oder als Teil des Rat Pack-Tributes Alive and Swingin´ seine außergewöhnliche Vielfalt und Wandlungsfähigkeit. Immer wieder zog es ihn ?Hin und Weg? zu neuen musikalischen Abenteuern, so auch bei dem von ihm geprägten TV-Format ?Sing meinen Song?. 2020 geht er ? bereits im zweiten Jahr ? als geschätztes Mitglied der ?besten Jury aller Zeiten? bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) auf Talentsuche.Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich bei jeder Tournee von Xavier Naidoo zu einem besonderen musikalischen Erlebnis, das stets durch außergewöhnliche Sound-Qualität hervorsticht. Die Etappen seines Erfolgswegs werden durch begeisternde, ausverkaufte Live-Auftritte und eine beeindruckende, ungebrochene Hit-Serie markiert. Mit seiner individuellen Kombination aus überragendem Talent, authentischem Stil und ausdruckstarken Inhalten hat Xavier Naidoo sein eigenes deutsches Soul-Genre geschaffen, das Millionen Fans seit mehr als zwei Jahrzehnten fasziniert. Xavier Naidoo hat neue, differenzierte Wege deutscher Popmusik aufgezeigt. Geniale Musikalität gepaart mit Intensität und Charisma haben eine einzigartige Resonanz ausgelöst. Das Pendel schwingt zwischen gefühlvollen Balladen, mitreißenden Hymnen und einem eigenwilligen Stilmix aus Soul, Rap und Hip-Hop. Das traumsichere Wandeln zwischen unterschiedlichen Genres und komplexer Lyrik sind hervorstechende Merkmale seiner musikalischen Reise.Bereits mit seinem Debüt ?Nicht von dieser Welt? begeisterte Xavier Naidoo, als er Soul mit deutschen Texten kombinierte ? eine Mischung, die das Publikum auf Anhieb faszinierte und mit Gold und Platin veredelt wurde. An diesen initialen Erfolg knüpfte er 2016 mit ?Nicht von dieser Welt 2? und der gefeierten ?Unplugged?-Tour an. Die diversen Hit-Kapitel in der Folge hießen ?Live?, ?Zwischenspiel/Alles für den Herrn?, ?Alles Gute vor uns?, ?Telegramm für X?, das gemeinsame ?Wettsingen in Schwetzingen?, ?Alles kann besser werden? und ?Danke fürs Zuhören?. Auch ?Bei meiner Seele?, ?Hört, Hört! Live von der Berliner Waldbühne?, ?Nicht von dieser Welt 2?, ?Für Dich.? sowie ?Hin Und Weg? katapultierten ihn an die Spitze der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Xavier Naidoo hat sich stets für seine Musik, seine Identität und seine Unabhängigkeit engagiert. Er bleibt nie stehen, sondern ist immer im Aufbruch.SALEMSchloss SalemSchloss Salem zählt zu den schönsten und bedeutendsten Kulturdenkmälern der Bodenseeregion. Wie kaum ein historisches Ensemble ist Salem weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten: Das gotische Münster mit seiner außergewöhnlichen Alabasterausstattung im frühklassizistischen Stil, die mit barockem Stuck ausgestatteten Prunkräume, die Wirtschaftsgebäude und die Gärten der Anlage führen die Gäste auf eine Zeitreise durch Jahrhunderte klösterlicher Kultur.Durch das leicht abschüssige Schlossgelände haben Besucher von allen Plätzen aus eine tolle Sicht auf die Bühne. Außerdem gibt es zahlreiche Parkplätze direkt am Schloss. Das einmalige Schlossgelände mit seinem prachtvoll historischen Ambiente wird in der Bodenseeregion immer populärer. Es ist mittlerweile ein etablierter Veranstaltungsort und verbindet auf einzigartige Weise das Lebensgefühl der vergangenen Jahrhunderte mit der Kultur von heute.Mit dem Bus-Shuttle zum KonzertUm die An- und Abreise zum Schloss Salem zu erleichtern, wird ein kostenloser Bus-Shuttle angeboten. Der Bus-Shuttle fährt diverse Destinationen um den Bodensee an, weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.schloss-salem-open-airs.de/bus-shuttle/. Der Bus-Shuttle fährt die selben Stationen nach dem Konzert auch wieder zurück. Die Anmeldung zum Bus Shuttle ist ab Ende November möglich.FÜSSENEinmalige Location mit Schlossblick und SeebühneDer Open-Air-Platz befindet sich im traumhaft romantischen Barockgarten des Ludwigs Festspielhaus Füssen. Die Bühne steht zum Teil auf dem Wasser des Forggensees und bietet somit einen wunderschönen Blick auf die majestätischen Berge und die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau im Hintergrund. Deutschlandweit ist dies eine einzigartige und die wahrscheinlich schönste Open Air Kulisse inmitten der beliebten Urlaubsregion Allgäu.Mit dem Allgäu Shuttle zum KonzertUm die An- und Abreise zum Barockgarten des Festspielhauses Füssen zu erleichtern, wird ein kostenloser Bus-Shuttle angeboten. Der Bus-Shuttle fährt diverse Destinationen im Allgäu an und dieselben Stationen nach dem Konzert auch wieder zurück. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es demnächst unter https://www.koenigswinkel-open-airs.de/allgäu-shuttle/.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe