Angebote zu "Edition" (920095 Treffer)

Smart Titanium Edition TS Single Universal 0.1 dB
€ 7.90 *
zzgl. € 5.00 Versand

Mit den Titanium Edition - LNBs von Smart erwerben Sie erstklassige Qualität und allerneueste Technologie. Die kompakten hochwertigen KU-Band Konverter sind der Schlüssel zur digitalen Welt des Fernsehens. Mit einer hohen Stabilität der Resonatoren, der Verwendung von extrem rauscharmen HEMT Transistoren und einer ausgefeilten Produktionstechnologie ist es Smart gelungen erneut ein Spitzenprodukt am Markt zu platzieren. Artikelmerkmale SMART Single LNB TS Universal 0.1dB ? Anwendung : Single LNB für 2 Teilnehmer / Receiver ? 40mm Feed Aufnahme ? Rauschmaß nur 0.1dB ? Tauglichkeit : digital + analog ? Verstärkung 50dB ? ...

Anbieter: HM-Sat
Stand: Sep 7, 2018
Zum Angebot
Redbreast Lustau Edition 0,70 L/ 46.00%
€ 55.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 79.93 / je Liter)

Sherry-gezeichnet Aus der New Midleton Destillerie der „Irish Distillers Ltd.´´ stammt der „Redbreast´´, ein Single Pot Still so, wie der quintessentielle irische Whiskey sein muss. Angefangen hat Alles 1857 mitten in London, in kleinen Kellergewölben an der Oxford, Ecke Berwick Street, mit einer überschaubaren Weinhandlung von „W & A Gilbey´´. Aus dem Wein- wuchs ein Whiskey-Handel, und 1912 findet sich die erste offizielle Erwähnung eines „Redbreast´´, damals noch umfangreich als „Redbreast JJ Liqueur Whiskey 12 Year Old´´ bezeichnet, der abgefüllte Whiskey stammte von „Jameson & Son´´. Bekannt und äußerst beliebt, änderten Absatzkrisen und schwindende Destillerien in Irland nichts an Inhalt oder Erscheinungsbild des „Redbreast´´. 1985 dann entstand die letzte „Redbreast´´ Abfüllung unter der Federführung Gilbey’s. Danach wurde die Marke an die „Irish Distillers Ltd., IDL´´, verkauft und stillgelegt. Erst 2005, anlässlich des 50. Geburtstages des „La Maison du Whisky´´ wurde der „Redbreast´´, als der Single Pot Still, der er immer war, 15-jährig wieder aufgelegt und ein sofortiger Erfolg. So erfolgreich, dass es heute eine Reihe Varianten des „Redbreast´´ gibt, wie beispielsweise diese „Redbreast Lustau Edition´´, die aus der sehr fruchtbaren Zusammenarbeit von Billy Leighton, Master Blender bei Midleton und Manuel Lozano, dem inzwischen verstorbenen Winzer der spanischen Bodega Lustau in Jerez de la Frontera, entstand. Der Whiskey dieses „Redbreast Edition Lustau´´ verbrachte zunächst neun bis 12 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern und durfte dann ein Jahr in First Fill Oloroso Sherry-Fässern der Bodega Lustau nachreifen. Abgefüllt nicht kühlfiltriert mit kräftigen 46 Vol%. Rotgolden in der Farbe, begegnet er der Nase mit dichter Fruchtigkeit, süß mit Trockenpflaumen und kräftigen, roten Beeren, dazu feine Bittermandel-Noten mit etwas Eichenholz dahinter. Am Gaumen dann üppig, fast sahnig mit einer ausgewogenen Mischung aus cremiger Vanille, Sherry-Einflüssen und Eichenholz, die in einen anhaltend süß-würzigen Abgang übergeht. Geruch: dichte Fruchtigkeit, süß, Trockenpflaumen, kräftige rote Beeren, feine Bittermandel-Noten, Eichenholz Geschmack: üppig, fast sahnig, ausgewogen, cremige Vanille, Sherry, Eichenholz Abgang: mittellang, süß-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Zemaitis Pearl Front Series Limited Edition 101 Nt
€ 3415.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frage ? Eine Beratung ?Unsere Mitarbeiter stehen zu Ihrer Verfugung, wenn Sie technische Fragen haben oder nur einfach eine Verfugbarkeit kennen mochten. Bitte rufen Sie uns an, ein deutschsprechender Kollege wird Ihnen beantworten.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Dec 29, 2018
Zum Angebot
Ian Macleod Smokehead Rock Edition Special Edit...
€ 57.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 57.95 / je Liter)

Islay intensiv Ian MacLeod Distillers zählt zu den vier größten unabhängigen Abfüllern Schottlands. Ihr Portfolio umfasst neben dem „Smokehead´´ unter anderem die Reihe „As We Get It´´ und die „Chieftain’s Range´´. Der „Smokehead´´ richtet sich an den mutigen und dem Abenteuer nicht abgeneigten Whisky-Genießer. Die limitierte „Rock Edition´´ dieses stark getorften Islay Whiskies sticht hervor durch das einzigartige Design ihrer Verpackung, die auf unerhört gelungene Weise außen wiederspiegelt, was sich im Inneren verbirgt! Von fahlem Dunkelgold, begegnet er der Nase mit intensivem Rauch und erinnert in seiner Dichte und Schwere an chinesischen Rauchtee. Darunter liegen zarte, frisch-fruchtige Noten und Karamell, ganz im Hintergrund Seetang, Jod und Meeresluft. Am Gaumen eröffnet der ´´Smokehead” mit wuchtigem Torf, darunter verbergen sich eine zarte Fruchtigkeit - mit der Zeit breiter werdend. Dann offenbaren sich Sherry, Sultaninen und ganz zum Schluss kräuterige Aromen, bevor der „Smokehead´´ mit einer ausgewogenen Mischung von Kräutern, Frucht und Torfrauch langsam verhallt. Geruch: intensiver Rauch, zarte Fruchtigkeit und Karamell, im Hintergrund Seetang, Jod und Meeresluft Geschmack: wuchtiger Torf, zarte Fruchtigkeit, Sherry, Sultaninen und Kräuter im Hintergrund Abgang: langanhaltend, kräuterig, Frucht und Torfrauch wohlbalanciert

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Highland Park Single Cask Series RÚNA 2004 25th...
€ 149.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 214.21 / je Liter)

Aus dem hohen Norden Von der nördlichsten Brennerei Schottlands, der Highland Park Derstillerie in Kirkwall auf der Hauptinsel der Orkneys, kommt dieser 13-jährige Single Malt. Er wurde im Jahr 2004 destilliert und anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des deutschen Importeurs „Haromex´´ Ende September 2017 abgefüllt. Gelagert in einem Refill Butt mit der Nummer 6204 entstanden von diesem „Highland Park Single Cask Series Rúna´´ gerade einmal 618 Flaschen, dafür aber in Fassstärke mit kräftigen 62 Vol% Alkoholgehalt. Kräftig kupfergolden in der Farbe, begegnet er der Nase intensiv kräuterig, mit würzigem Eichenholz und Heidekraut, dazu reife Früchte, begleitet von dunkler Schokolade. Am Gaumen dann zeigt er sich vollmundig, mit Kaffee- und Bitterschokoladen-Aromen, Butterkaramell, feinen Nelken-Tönen und einem Hauch Meeresluft dazu, die diese Einzelfass-Abfüllung des Highland Park in einen anhaltenden, süßen und fein Süßholz-würzigen Abgang begleitet. Geruch: intensiv kräuterig, würziges Eichenholz, Heidekraut, reife Früchte, dunkle Schokolade Geschmack: vollmundig, Kaffee-, Bitterschokolade-Aromen, Butterkaramell, feine Nelken-Töne, etwas Meeresluft Abgang: anhaltend, fein Süßholz-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Cragganmore Distillers Edition Port Wine Cask W...
€ 49.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 71.36 / je Liter)

Süß - fruchtiger Touch Die Speyside in Schottland ist die Heimat exquisiter Single Malts und Scotch- Sorten. Aus dieser Region kommt der im Jahr 2000 destillierte und 2013 abgefüllte Cragganmore Distillers Edition. Die Besonderheit dieses Speyside Single Malts liegt darin, dass er einer zweifachen Reifung unterzogen wurde - zuletzt in einem Portweinfass. Das Ergebnis dieser Methode wirkt sich auf das Destillat sehr positiv aus. Kaum im Glas, macht sich sogleich ein abwechslungsreiches Aroma breit: Zu Beginn süß wie Gummibärchen, rücken später Anklänge von Citrusfrüchte in den Vordergrund, was die Distillers Edition deutlich frischer erscheinen lässt als die Standard-Abfüllungen von Cragganmore. Am Gaumen dominiert ganz klar eine herrliche Vanille-Süße. Diese wird umhüllt von rauchigen Nuancen, die in Verbindung mit Malz und Eiche einen vielschichtigen Eindruck vermitteln. Ähnlich komplex geht es im mittellangen bis langen Abgang weiter: Eichenholz, Banane, dazu Vanille und Kokos – all diese Aromen verwöhnen bis zum Schluss. Geruch: abwechslungsreich, süß, Gummibärchen, Citrusfrüchte, frisch Geschmack: Vanille-Süße, rauchig, Malz und Eiche, vielschichtig Abgang: komplex, mittellang bis lang, Eichenholz, Bananen, Vanille und Kokos

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Caol Ila Distillers Edition Moscatel Cask Wood ...
€ 55.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 79.93 / je Liter)

Finessenreicher Single Malt für anspruchsvolle Genießer Diese Abfüllung des Caol Ila gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scottland. Jede Distillers Edition erfährt eine zweite Reifung in Fässern, die vorher mit hochprozentigen Weinen befüllt waren. In dieser Serie erfuhr das Destillat nach der üblichen Reifezeit in Ex-Bourbon-Fässern ein 6-monatiges Finish in edlen Moscatel-Sherryfässern. Dieser Aufwand wird mit einer wunderbaren Zartheit und einem reichen Aroma belohnt. Dabei ist dieser Caol Ila für einen Whisky aus der schottischen Islay-Region ausgesprochen sanft, ohne dabei den kräftigen und so typischen Rauch vermissen zu lassen. In der Nase wunderbar konzentrierter purer Caol Ila, der sich durch kräftige Torfrauch-Aromen mit leicht medizinischer Note auszeichnet (mit Wasser erscheint die Rauchigkeit etwas duftiger). Dazu ein Touch würziges Malz das mit reichen Fruchtaromen einhergeht. Im Geschmack dominiert zunächst ein wunderbar ausbalanciertes Wechselspiel von Süße und Malzigkeit. Nach einer Weile öffnet sich der edle Whisky und es kommt feinster Torfrauch mit intensiven, sauberen und knackigen Noten durch. Ergänzt durch das Caol Ila’s charakteristische rauchige Lagerfeuer, das immer intensiver wird. Insgesamt wird der ölige Körper trockener mit einer schön ausgewogenen, besonders reichhaltig und komplexen Entwicklung, begleitet von Zimt-Gewürz, tiefen Sherrytönen und viel Malz. Haben sich die verschiedenen Nuancen einmal voll entfalten können, dann bleiben diese auch bis in den langen und runden Abgang hinein erhalten. Hier erwartet den Genießer eine kräftige und vielschichtige Mischung, umhüllt von kräftigem Rauch. Geruch: kräftiger Torfrauch, medizinisch, Touch Malz, Fruchtaromen Geschmack: süß und malzig, feinster Torfrauch, maritim und holzig, Zimt-Gewürze, tiefer Sherry und viel Malz, öliger Körper, reichhaltig und komplex Abgang: robust und lang anhaltend, vielschichtig, intensiver Rauch

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Glenturret Peated Edition 43 Batch No. 2 0,70 L...
€ 38.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 55.64 / je Liter)

Hommage an die Gründerzeit Glenturrets Glenturret ist in erster Linie bekannt für die „Famous Grouse´´, einen der populärsten Blended Whiskies überhaupt. Dass die Glenturret Destillerie auch ausgezeichnete Single Malts in ihrem Sortiment hat, zeigt die bereits zweite Auflage der „Glenturret Peated Edition´´, diesmal mit 43 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt. Denn obwohl torfiger Whisky bei Glenturret eine lange Tradition hat, fand er lange Zeit ausschließlich als Bestandteil der „Famous Grouse´´ Verwendung. Mit dieser getorften Variante des Glenturret erinnert die Destillerie an ihre Gründerzeiten Ende des 18. Jahrhunderts und den ursprünglichen Geschmack des damals gebrannten Whiskies, für dessen Herstellung beinahe ausschließlich Torf unter den Malzböden verbrannt wurde. In der Farbe an fein poliertes Gold erinnernd, begegnet er der Nase mit torfigen Noten, Nüssen und frischen Mürbeteig-Keksen, begleitet von Barbecue-Tönen und einem satt-süßen, mit Kaffee-getränktem Biskuit darunter. Am Gaumen zeigt er sich süß und kräftig rauchig mit einem öligen Mundgefühl, darunter Getreide-Aromen und eine feine Salzigkeit, verwoben mit frischem Zitrus und Grapefruit, die diesen „Glenturret Peated Edition Batch 2´´ in einen Eichenholz-rauchigen, von satter Süße durchzogenen Abgang entlassen. Geruch: torfig, nussig, frische Mürbeteig-Kekse, Barbecue-Töne, satt-süßer Kaffee-getränkter Biskuit Geschmack: ölig, süß, kräftig rauchig, frischer Zitrus und Grapefruit, fein salzig Abgang: langanhaltend, Eichenholz-rauchig, satte Süße

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Tullibardine The Murray Marsala Cask Finish 200...
€ 46.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 67.07 / je Liter)

Der vierte Streich Gebraut und destilliert wird in Tullibardine schon sehr lange. So wurde an der Stelle der heutigen Destillerie im Jahre 1488 der erste öffentliche Bierverkauf verzeichnet, als König James VI. auf dem Weg zu seiner Krönung in Blackford Halt machte. Die Besonderheit Tullibardines ist das Wasser aus den umliegenden Ochil Hills: Durch Basalt und roten Sandstein braucht es rund 15 Jahre, um den Danny Burn, die Quelle für das Wasser der Destillerie, zu erreichen. Komplex und elegant, so wird der Tullibardine Single Malt beschrieben. Dieser „Tullibardine The Murray 2006/2018 Marsala´´ ist nun die vierte Abfüllung der jährlich erscheinenden, limitierten „Marquess Edition´´, gewidmet historischen Persönlichkeiten, die den Titel „Marquess of Tullibardine´´ trugen. Der Whisky wurde 2006 gebrannt und 2018 abgefüllt nach einer initialen Lagerung in ehemaligen Bourbon-Fässern (First Fill) und einer abschließenden Reifeperiode in ehemaligen, sizilianischen Marsala Wein-Fässern. Weder kühlfiltriert noch gefärbt wurde der Whisky mit kräftigen 46 Vol% abgefüllt. Satt Bernstein-farben, begegnet er der Nase mit erdigen Vanille-Tönen und würzigem Eichenholz, das langsam Rotwein-Noten und dunkler Schokolade Platz macht, gefolgt von sommerlichen Beeren mit Vanille-Eiscreme und dem Duft frisch eingekochter Erdbeermarmelade. Am Gaumen dann zeigt er sich kräftig würzig mit Kaffee und Schokolade, dazu Himbeeren und Orangenschalen mit einem Hauch Nelke darüber, darunter cremiges Butterkaramell und warmer Biskuit, der diesen „Tullibardine The Murray´´ in einen schokoladigen Abgang begleitet, durchzogen von delikaten Orangen-Aromen. Geruch: erdige Vanille-Töne, würziges Eichenholz, Rotwein, dunkle Schokolade, sommerliche Beeren, Vanille-Eiscreme, frisch eingekochte Erdbeermarmelade Geschmack: kräftig würzig, Kaffee, Schokolade, Himbeeren, Orangenschalen, etwas Nelke, cremiges Butterkaramell, warmer Biskuit Abgang: mittellang, schokoladig, delikate Orangen-Aromen

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot
Glenmorangie Tusail Private Edition VI 0,70 L/ ...
€ 179.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 257.07 / je Liter)

Renaissance einer seltenen Getreidesorte Die Private Edition besteht aus seltenen und besonders interessanten Whiskys in limitierter Auflage, die sorgfältig aus der „Raritäten-Sammlung´´ von Dr. Bill Lumsden (Director of Distilling and Whisky Creation), ausgewählt werden. Diese Whiskys werden erfahrungsgemäß umgehend zu begehrten Sammlerstücken. Die sechste Edition GLENMORANGIE TÚSAIL – gälisch für „Original´´ oder „Ursprung´´ – lädt Whiskyliebhaber dazu ein, den Einfluss einer raren handgemälzten Getreidesorte zu erforschen. Die ´´Maris Otter´´ Wintergerste wurde vor 50 Jahren das erste Mal kommerziell angebaut. Die Geschmackstiefe des Getreides war bei britischen Craft Beer Brauereien sehr gefragt, doch in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts begann die Beliebtheit der Gerste allmählich zu sinken. Grund war, viele Brauereien wechselten zu ertragreicheren Sorten. Dank der Initiative zweier britischer Saatkaufleute, konnte die Sortenreinheit der ´´Maris Otter´´ Gerste erhalten, und vom Aussterben rechtzeitig bewahrt werden. Dr. Bill Lumsden wurde auf die Sorte aufmerksam und ließ eine kleine Menge traditionell mälzen, um daraus Glenmorangie Tùsail zu destillieren. Die Reifung erfolgte dann anschließend in Ex-Bourbon-Fässern und ist nicht kühlgefiltert abgefüllt. Die Whisky-Hommage an die ´´Maris Otter´´ Gerste führt zu einem tief erdigen und rustikalen Aroma, geprägt von süßem Gerstenmalz, Bisquit mit feinem Nusskaramell. Das reiche Geschmacksprofil bietet einen faszinierenden Kontrast zum delikaten Glenmorangie Stil. Hier kommen die reichen und rustikalen Noten voll zur Geltung: zu süßem Nusskaramell - und Gerstenmalznoten gesellt sich eine fruchtig würzige Mischung aus Ingwer, Zimt, Melasse und Datteln. Ergänzt wird dieses Geschmackserlebnis mit den vertrauten typischen Glenmorangie Noten wie Pfirsiche, Orangen und geräucherte Birnen. Der Nachklang des TÙSAIL endet gut strukturiert mit einem süß- fruchtigen Touch, der sehr lang am Gaumen verweilt. Aroma: tief erdig und rustikal, süßes Gerstenmalz, Bisquit, feines Nusskaramell Geschmack: Nusskaramell, süßes Gerstenmalz, würzig, Ingwer, Zimt, Melasse und Datteln, fruchtig, Pfirsiche, Orangen und geräucherte Birnen Abgang: sehr lang anhaltend, süß- fruchtig, gut strukturiert,

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 22, 2019
Zum Angebot