Angebote zu "Development" (479.335 Treffer)

Cityhostel Berlin
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind Sie nach Berlin kommen auf Vergnügen oder Geschäft? In einer Gruppe, alleine, mit Freunden oder Ihrer Familie? City Hostel Berlin ist der perfekte Ort für alle! Wir sind mitten im Zentrum der Stadt, nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten erreichen, in Berlin! Alle unsere Single - ist Doppel-und Shared-ensuit ein Zimmer mit Bad, sichere Spinde und Bettwäsche! Kontinentales Frühstück kommen auch mit einem kurzen Spaziergang inklusive dem Checkpoint Charlie, das Brandenburger Tor, das Jüdische Museum oder Friedrichstraße können Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten

Anbieter: ehotel
Stand: 18.12.2018
Zum Angebot
Angels´ Nectar Cask Strength Single Malt Single...
63,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(91,36 € / je Liter)

Ein Fass für die Engel Der erste „Angel’s Nectar´´ war der erste Blended Whisky rein aus Single Malts, den ´´Highfern”, ein unabhängiger Abfüller gegründet von Glenfarclas’ ehemaligem Sales & Marketing Direktor Robert Ransom, auf den Markt gebracht hatte. Jetzt folgt mit dem „Angel’s Nectar Single Malt Cask Strength´´ eine ungewöhnliche Einzelfassabfüllung eines neunjährigen Tullibardine speziell für den deutschen Markt in Zusammenarbeit mit dem deutschen Importeur „HAROMEX Development GmbH´´, vorgestellt auf der „Inter Whisky´´ 2017 in Frankfurt. Destilliert wurde der Tullibardine 2008 und lagerte neun Jahre, bevor er 2017 abgefüllt wurde. Es wird auch bei dieser Einzelfass-Edition des „Angel’s Nectar´´ weder gefärbt noch kühlfiltriert und diesmal mit starken 56,6 Vol%, allerdings auch limitiert auf 228 Flaschen, abgefüllt. Hell Bernstein-farben, begegnet er der Nase angenehm fruchtig und süß mit zarten Eichenholz-Noten. Am Gaumen dann zeigt er sich ausgeglichen, fruchtig und würzig mit einem feinen, süß-würzigen Abgang. Geruch: angenehm fruchtig, süß, zartes Eichenholz Geschmack: ausgeglichen, fruchtig, würzig Abgang: mittellang, fein, süß-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Knappogue Irish Single Malt 1993 0,050 L/ 40.00%
7,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(159,00 € / je Liter)

Weich und leicht zugänglich Mark Edwin Andrews und seine Frau Lavone erstanden 1966 „Knappogue Castle´´, gelegen in der Grafschaft Clare im südwestlichen Irland. Während das Schloss umfassend renoviert wurde, begann Mark Andrews eine Reihe irischer Whiskeys zu sammeln, die er später privat abfüllen ließ, und als „Knappogue Castle 1951´´ bezeichnete. Dabei handelte es sich vorwiegend um Whiskeys der B. Daly Destillerie aus Offaly, dem grünen Herzen Irlands. 1996 wurde das „Knappogue Castle´´ dann an Shannon Development verkauft und dient heute als Veranstaltungsort für Hochzeiten und Bankette. 1998 rief Mark Andrews‘ Sohn die „Great Spirits LLC´´ ins Leben, und machte den „Knappogue Castle 1951´´, einen der zu der Zeit ältesten und seltensten Irish Whiskey für die Öffentlichkeit zugänglich. 1999 begann man dann, Single Malts als Jahrgangsabfüllungen herauszubringen. 2003 schließlich ging die „Great Spirits LLC´´ in „Castle Brands´´ auf. Heute gehört der „Knappogue Castle´´ Irish Whiskey zu den wenigen unabhängigen Abfüllungen auf dem Markt. Dieser „Knappogue Castle´´ Very Special Reserve wurde 1994 destilliert. Blass strohgelb, begegnet er der Nase mit milder Würze und frischen Zitrus-Noten, darunter liegen kräuterige Noten und etwas Eichenholz. Am Gaumen zeigt er sich weich, mit getreidigen Aromen und etwas Malz, dazu Bitterschokolade und frische Erdbeeren, begleitet von etwas Apfel, die diesen „Knappogue Castle´´ von 1994 in seinen zurückhaltend-frischen Abgang begleiten. Geruch: mild-würzig, Zitrus, kräuterige Noten und etwas Apfel Geschmack: leicht, mit getreidigen Aromen, Malz, Bitterschokolade und frischen Erdbeeren Abgang: zurückhaltend, frisch

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Knappogue 14 Jahre Twinwood (Bourbon & Oloroso)...
66,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(95,64 € / je Liter)

In Erinnerung an ein Unikat Mark Edwin Andrews und seine Frau Lavone erstanden 1966 „Knappogue Castle´´, gelegen in der Grafschaft Clare im südwestlichen Irland. Während das Schloss umfassend renoviert wurde, begann Mark Andrews eine Reihe irischer Whiskeys zu sammeln, die er später privat abfüllen ließ, und als „Knappogue Castle 1951´´ bezeichnete. Dabei handelte es sich vorwiegend um Whiskeys der B. Daly Destillerie aus Offaly, dem grünen Herzen Irlands. 1996 wurde das „Knappogue Castle´´ dann an Shannon Development verkauft und dient heute als Veranstaltungsort für Hochzeiten und Bankette. 1998 rief Mark Andrews‘ Sohn die „Great Spirits LLC´´ ins Leben, und machte den „Knappogue Castle 1951´´, einen der zu der Zeit ältesten und seltensten Irish Whiskey für die Öffentlichkeit zugänglich. 1999 begann man dann, Single Malts als Jahrgangsabfüllungen herauszubringen. 2003 schließlich ging die „Great Spirits LLC´´ in „Castle Brands´´ auf. Heute gehört der „Knappogue Castle´´ Irish Whiskey zu den wenigen unabhängigen Abfüllungen auf dem Markt. Dieser 14-jährige „Knappogue Castle´´ ist eine Vermählung von Whiskey aus ehemaligen Bourbon- und ehemaligen Sherry-Fässern, und wurde nicht kühlfiltriert und ungefärbt abgefüllt. In der Farbe an verblichenes Kupfer erinnernd, begegnet er der Nase mit würzigen Sherry-Noten ganz im Vordergrund, saftig-reife Pflaumen und Aprikosen, darunter intensive Eichenholz-Noten und Malz, durchzogen von Vanille. Am Gaumen zeigt er sich würzig und fruchtig, mit Brombeeren, reifen Äpfeln und einem Hauch Grapefruit. Aus dem Hintergrund treten langsam schwarzer Pfeffer und Piment hervor, begleitet von honigsüßem Malz und Ahornsirup, die diesen 14-jährigen „Knappogue Castle´´ mit Würze und dunklen Früchten in seinen würzig-runden Abgang begleiten. Geruch: würziger Sherry, saftig-reife Pflaumen, Aprikosen, intensive Eichenholz-Noten, Malz und Vanille Geschmack: würzig, fruchtig, Brombeere, reife Äpfel, dezente Grapefruit, darunter schwarzer Pfeffer, Piment, honigsüßes Malz und Ahornsirup Abgang: langanhaltend, süß, fruchtig und würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Knappogue 16 Jahre 0,70 L/ 40.00%
72,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(104,21 € / je Liter)

Vollmundig und ausbalanciert Mark Edwin Andrews und seine Frau Lavone erstanden 1966 „Knappogue Castle´´, gelegen in der Grafschaft Clare im südwestlichen Irland. Während das Schloss umfassend renoviert wurde, begann Mark Andrews eine Reihe irischer Whiskeys zu sammeln, die er später privat abfüllen unter der Bezeichung „Knappogue Castle´´ abfüllen ließ. Dabei handelte es sich vorwiegend um Whiskeys der B. Daly Destillerie aus Offaly, dem grünen Herzen Irlands. 1996 wurde das „Knappogue Castle´´ selbst an die „Shannon Development´´ verkauft und dient heute als Veranstaltungsort für Hochzeiten und Bankette. 1998 rief Mark Andrews‘ Sohn die „Great Spirits LLC´´ ins Leben, und machte den „Knappogue Castle 1951´´, einen der zu der Zeit ältesten und seltensten Irish Whiskey für die Öffentlichkeit zugänglich. 1999 begann man dann, Single Malts als Jahrgangsabfüllungen herauszubringen. 2003 schließlich ging die „Great Spirits LLC´´ in „Castle Brands´´ auf. Heute gehört der „Knappogue Castle´´ Irish Whiskey zu den wenigen unabhängigen Abfüllungen auf dem Markt. Dieser 16-jährige „Knappogue Castle Twin Wood 16 Year Old´´ lagerte für mindestens 14 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern, bevor er für seine abschließende Reifung zwei Jahre lang in ehemaligen Oloroso Sherry-Fässern verbringen durfte. Abgefüllt wurde nicht kühlfiltriert und ungefärbt in Trinkstärke mit 40 Vol%. Satt Bernstein-farben, begegnet er der Nase malzig, fruchtig und nussig, dazu finden sich intensive Vanille und Bitterschokolade. Am Gaumen dann zeigt er sich mit viel Tiefe, Eichenholz im Vordergrund, dazu Sherry-getränktes Malz, Frucht und eine feine Süße, begleitet von Nussschokolade und Anklängen von Trockenobst, die diesen 16-jährigen „Knappogue Castle Twin Wood´´ in einen langen, Sherry-süßen Abgang entlassen. Geruch: malzig, fruchtig, nussig, intensive Vanille, Bitterschokolade Geschmack: viel Tiefe, Eichenholz zuvorderst, Sherry-getränktes Malz, Frucht, feine Süße, Nussschokolade, Anklänge an Trockenobst Abgang: langanhaltend, Sherry-süß

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Arduino T000060 Development board gyroscope Zub...
19,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hauptmerkmale Funktionen Produkttyp Development board gyroscope Kompatibilität Arduino Markenkompatibilität Arduino

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
ALLNET LCDTS035 Development board display Zubeh...
58,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Hauptmerkmale Funktionen Produkttyp Development board display Kompatibilität Raspberry Pi Markenkompatibilität Raspberry Pi Display-Typ LCD Bildschirmdiagonale 8,89 cm (3.5 ) Bildschirmauflösung 320 x 240 Pixel Anzeigegerät 70,08 x 52,56 mm Touchscreen Ja Art des Touchscreens Kapazitiv Energie Hintergrundbeleuchtung Strom 250 mA Gewicht & Abmessungen Breite 76,9 mm Tiefe 3,26 mm Höhe 65,3 mm

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
ALLNET LCDTS_050 Development board display Zube...
66,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Banana Pro/Pi 5.0 touch capative screen LCD Module connects to the LVDS/RGB/CPU display interface on the Banana Pro/Pi. It provides distinct display effect with lightweight and portable. Hauptmerkmale Funktionen Produkttyp Development board display Kompatibilität Raspberry Pi Markenkompatibilität Raspberry Pi Display-Typ LCD Bildschirmdiagonale 12,7 cm (5 ) Bildschirmauflösung 800 x 480 Pixel Anzeigegerät 108 x 64,8 mm Touchscreen Ja Art des Touchscreens Kapazitiv Energie Hintergrundbeleuchtung Strom 400 mA Gewicht & Abmessungen Breite 118,5 mm Tiefe 3,1 mm Höhe 77,5 mm

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Raspberry Pi® Compute Modul 3 4 GB 4 x 1.2 GHz ...
42,49 €
Rabatt
35,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Raspberry Compute Module 3 sind für Entwickler geeignet, die die Funktionalität des Raspberry Pi3 wünschen, für ihre eingebetteten Designs aber einen kleineren Formfaktor (67,6 x 31 mm) benötigen. Diese Module sind DDR2-SODIMM, mechanisch kompatible System-On-Module (SoMs) mit einem BCM2837-Prozessor System-on-Chip (SoC) mit 1 GB LPDDR2 RAM und 4 GB eMMC FLASH-Speicher. Auch diese Module haben extra weitere Eingang/Ausgangs-(E/A-)Schnittstellen zuzüglich zu den Raspberry Pi-Platinen, Modell A/B.

Anbieter: Conrad
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot